Sonntag, 28.10.2018

1 Monat rum, 2. Ferienwoche der Mädels und ein Tag in Brighton

Hello hello!

vor 4 Tagen war mein einmonatiges quasi hier und ich muss sagen das ging echt super schnell schon rum!

Diese Woche war die letzte Ferienwoche der Mädels und es war sehr entstpannt und dadurch für mich auch eher langweilig.

Letzten Freitag hat die Halloween Party von Bella stattgefunden (die zelebrieren hier Halloween komplett mit tausend Partys und überall Deko...) und Sonntag wollten wir eigentlich mit Sophia und Bella zu den Teen awards gehen aber dort kamen wir (bzw eher die kleinen mädels) dann nicht rein weil es ab 14 war und die das nicht wussten; dann sind wir in London nur ein wenig rumgelaufen und haben bei Five Guys was gegessen. Montag haben wir nur rumgegammelt und Monopoly gespielt aber Dienstag hatte ich dann mal was vor: ich bin mit Anna (aus Wien) nach Kingston gefahren (von mir aus ne halbe Stunde mit dem Bus). Wir sind durch ein paar Läden gelaufen, haben bei Zizzi lecker gegessen und sind dann 40 Minuten voll den Umweg in den Bushy Park gelaufen um die Rentiere zu begucken, die warum auch immer letztendlich alle bis auf 2 verschwunden waren aber naja haben immerhin nen schönen Verdauungsspaziergang hinter uns gebracht :D.

Mittwoch und Donnerstag hab ich wieder was mit den Mädchen unternommen und Freitag habe ich mich nachmittags mit Marlies (aus Holland) beim Webley Stadion/ der SSE Arena getroffen, da wir Tickets für die "Kiss Haunted House Party" ergattert hatten. Zuvor haben wir noch bei McDonalds was gegessen (die Rückseite von meinem Busticket nach Kingston war ein Mecces Coupon mit dem ich einfach für nur 2Pfund Pommes und Burger bekommen habe- was ne Sensation oder?!) LOL naja auf jeden fall mussten wir vor der Arena noch ne 3/4 Stunde ungefähr warten und dann durften wir in unseren tollen Golden Circle gehen, welcher direkt vor der Bühne war. Kurze zwischen-Info: das war nicht wirklich ne Party, eher ein großes Konzert mit Sängern wie Liam Payne,Anne-Marie, Rita-Ora, Jess-Gylnne usw ;). Und es war auf jeden Fall sehr cool (auch wenn jeder artist nur so 3-4 Songs gesungen hat aber ich musste eh nen frühen Zug nehmen weil die nicht soo oft nach Walton fahren von daher haben wir nur 1 Sänger den wir eh nicht kannten verpasst das ging total klar).

Samstag war eher ein flop Tag haha ich hatte vor ein paar Tagen free tickets für die X Factor live Show gewonnen und hab mich total gefreut. Anna und ich sind vorher noch bei ihr Zuhause gewesen und haben uns Glitzer (welches man irgendwie nicht mal gut gesehen hat aber egal) ins Gesicht geklatscht weil der dresscode etwas schicker und Glitzer war... Es hieß arrive by 5pm wir waren um 4:10 da und haben uns noch was zu essen geholt (und uns etwas verlaufen). Als wir ankamen wurde uns gesagt unser Eintritt ist nicht garantiert weil anscheinend zu viele Leute da sind. Dann haben wir so ne Nummer bekommen und mussten 3 Stunden in der Kälte stehen um dann wieder nach Hause geschickt zu werden... Immerhin haben wir ein paar von den contestants gesehen und mit einem n Selfie gemacht (der ist auch weitergekommen btw haha stellt euch mal vor der gewinnt dat wär doch n kreischer).

Heute Nacht war ja die Zeitumstellung und die hat mich heute morgen total verwirrt weil ich falsch aufgestanden bin und dachte es wäre viel später. Es sollte mit Julia und Aylin nach Brighton gehen und dafür musste ich nach West Byfleet kommen um dann mit dem Auto von Julias Gastfamilie weiterzufahren.  Als ich das Haus (natürlich zu spät man kennt es ja nicht anders von mir..) verlassen habe hat es geregnet und dann sind auch noch alle Züge ausgefallen wegen Bauarbeiten... Stuart hat mich dann aber zum Glück abgeholt und dahin gebracht. Mit dem Auto sind wir ca 1 Stunde gefahren. Das Wetter war so semi als wir angekommen sind, seehr windig (ist ja auch am Meer Jamie;) ) aber toooooooooooooooootal schön!! Brighton ist ne super Empfehlung, der Pier ist total schön und lang genug zum langschländern, man kann sich super in ein Café oder Restaurant setzen und es gibt auch tolle Pavilions und süße bunte Strandhütten. Nachdem wir uns den Sonnenuntergang angeguckt haben waren wir dann noch kurz bei Burger King und ich hab Pommes und Chili Cheese Bites gegessen (Grüße an Jolina und ps Burger King ist ne schlechte Mecces Nachmache- von mir persönlich nicht so zu empfehlen :D). Die Autofart zurück ging voll schnell und Zuhause angekommen hat mich direkt mein Dinner erwartet, welches die mir zum Glück aufgehoben haben hihi

 

Morgen fängt die Schule wieder an und ich muss um 6:40 aufstehen also jetzt schnell schlafen...

Bis denne

Love, Jamie♥

 

zizzi kiss haunted party brighton mit juliax factor contestant brighton